Anerkennung als Einsatzstelle


Um Einsatzstelle zu werden, sind vor allem zwei Kriterien zu erfüllen:

Für die Zusammenarbeit mit dem Naturschutz-Zentrum Hessen ist außerdem die ökologische Ausrichtung der Einsatzstelle Voraussetzung.

Um Einsatzstelle zu werden, muss ein Antrag auf Anerkennung [186 KB] gestellt werden. Dieser wird schriftlich an die Zentralstelle ÖBFD im FÖF geschickt. Das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) entscheidet über die Anerkennung als Einsatzstelle. Beachten Sie auch die Ausfüllhilfe [1.023 KB] für den Antrag auf Anerkennung. Hilfreich sind außerdem die Anerkennungsrichtlinien BFD des BAFzA.

Wenn eine Einrichtung zum Stichtag des 1. April 2011 als Beschäftigungsstelle und Dienstplatz des Zivildienstes anerkannt war, muss kein Antrag auf Anerkennung gestellt werden, denn die Einrichtung ist dadurch bereits für den BFD anerkannt.

In unserem Angebot für Einsatzstellen [196 KB] finden Sie alle weiteren Informationen inklusive einer Beispielrechnung der Kosten für Einsatzstellen.

Gerne beraten wir Sie auch telefonisch. Kontaktieren Sie uns!